Viertelfinale: Nordduell in Wolfsburg


Titelverteidiger VfL Wolfsburg empfängt im Viertelfinale um den DFB-Pokal der Frauen den Sieger aus der Partie SV Werder Bremen gegen den SV Meppen. Dies ergab die Auslosung, die in der ARD-Sportschau von Sven Hannawald, früherer Skrisprung-Olympiasieger und Weltmeister, unter der Leitung von DFB-Vizepräsident Peter Frymuth getätigt wurde. Aufgrund der gleichen Ligazugehörigkeit darf der Pokalsieger der vergangenen sechs Ausgaben das Viertelfinale zu Hause austragen.


In den weiteren Viertelfinalpartien kommt es zum Bundesligaduell zwischen dem SC Freiburg und dem Sieger der Partie