Vertrag mit Mario Neumann wird nicht verlängert


Der SV Meppen und Co-Trainer Mario Neumann gehen nach Ablauf dieser Saison getrennte Wege. Der zum Ende der Spielzeit auslaufende Vertrag des 55-jährigen wurde nicht verlängert.


Mario Neumann gehörte seit 2015 zum Trainerteam des SVM. Als Co-Trainer gelang ihm mit Cheftrainer Christian Neidhart in der Saison 2016/17 der Aufstieg in die 3. Liga. Nach dem Weggang von Christian Neidhart blieb Mario Co-Trainer neben Torsten Frings. In dieser Funktion blieb er auch als Rico Schmitt neuer Cheftrainer des SV Meppen wurde.  


SVM-Sportvorstand Heiner Beckmann: „Es ist eine Entscheidung, die wir uns nicht leicht gemacht haben. Wir sind Mario für seine geleistete Arbeit der vergangenen Jahre sehr dankbar. Mario Neumann hat einen hohen Anteil an der erfolgreichen sportlichen Entwicklung des SVM. Es gibt bei solchen Entscheidungen selten den richtigen Zeitpunkt. Nach der Festlegung, mit Rico Schmitt als Cheftrainer weiterzumachen, haben wir in enger Abstimmung uns nun dennoch entschieden, die Weichen im Staff neu zu stellen. Es ist eine schwierige, aber bewusste Entscheidung für die sportliche Zukunft des SVM. Wir wünschen Mario privat wie beruflich nur das Beste.“