top of page

Klarer Sieg in Kiel

Klarer Sieg: Der SV Meppen gewinnt mit 5:0 beim FC Kilia Kiel. Zum Matchwinner avancierte Marek Janssen, der vier Tore erzielte.

 

Nach einem recht ereignislosen Start brachte Janssen den SVM in der 29. Minute nach einem Freistoß von Willi Evseev mit 1:0 in Führung. In der 35. Minute erhöhte der 26-Jährige nach Vorlage von Christopher Schepp auf 2:0, indem er den Ball nur noch einschieben musste. Zwei Minuten vor dem Ende der regulären Spielzeit in der ersten Halbzeit machte Janssen mit dem 3:0 seinen lupenreinen Hattrick perfekt. In der Nachspielzeit wäre dem Meppen-Stürmer beinahe noch der vierte Treffer gelungen, doch ein Schuss aus 60 m landete auf dem Querbalken.

 

Nach dem Wiederanpfiff ging die Partie weiterhin in nur eine Richtung. In der 52. Minute bekamen die Kilianer den Ball nach einer Flanke von Luca Prasse nicht aus dem eigenen Sechzehner. Nutznießer Schepp stellte durch einen Schuss ins linke Eck auf 4:0.

 

In der 71. Minute erzielte Janssen mit seinem vierten Treffer an diesem Tag den 5:0-Endstand. Janssen hatte sich einen Ball erlaufen und behielt im Duell mit Kiel-Torhüter Tom Pachulski die Nerven. Damit kommt der SVM-Stürmer auf 18 Tore in dieser Saison. Das Team von Trainer Adrian Alipour liegt weiterhin auf dem 2. Tabellenrang.

Comentários


bottom of page