top of page

Sport- und Bewegungscamp begeisterte 250 Kinder


„BÄMM – Bälle Machen Move“, so lautete der Titel eines Sport- und Bewegungscamps, das der Kreissportbund Emsland in Zusammenarbeit mit dem SV Meppen, dem NFV Kreis Emsland, der Sportjugend Emsland und dem NTB Turnkreis Emsland auf dem Gelände des SV Meppen durchgeführt hat und durch das Land Niedersachsen und dem LSB finanziert wurde.


Nicht weniger als rund 250 Kinder folgten der Einladung, im Rahmen des landesweiten Projekts „Startklar in die Zukunft" endlich einmal wieder nach Herzenslust Tollen und Toben zu können. Beteiligt haben sich der Kreis Sportbund Emsland, die Sportjugend Emsland, der FV Turnen, der Rugbyverband, der NFV Kreis Emsland, die Abteilung American Football sowie die Frauenabteilung des SV Meppen, die mit rund ein Dutzend Spielerinnen aus dem derzeitigen Kader der 2. Frauen Bundesliga unterstützten, entsprechende Stationen vorbereiteten und betreuten.


An mehr als zehn Stationen hatten die Kinder Gelegenheit, sich mit Ball und Bewegung wieder fit zu machen und den Körper an die eigene Belastbarkeitsgrenzen heranzuführen.


Fachkundige Übungsleiter*Innen hatten zuvor in wochenlanger Vorarbeit ein intensives Programm ausgearbeitet, um die zumeist im grundschulalter befindlichen Kinder, wie in einem Parcours, zielgerichtet an neue Bewegungsformen heranzuführen und ihnen dabei zu zeigen, wie viel Spaß Bewegung und Spiele machen können.


Egal, ob Hüpfburg oder Soccercourt, ob Geräteturnen oder der eiförmige Rugby- und American Football-Ball – überall fanden die Kinder Lust und Muße, sich auszutoben und dazuzulernen. Ein ganz besonderer Dank geht an Franz Többen, der sich leidenschaftlich um das leibliche Wohl gekümmert hat.


Aufgrund der hohen Resonanz und Nachfrage wird im August 22 ein weiteres Sport- und Bewegungscamp angeboten, bei dem wiederum viele Kinder Gelegenheit haben werden, Spaß und Freude an Bewegung für sich zu entdecken und dieses zu festigen.

Comments


bottom of page