top of page

Unentschieden nach Rückstand

Unentschieden nach Aufholjagd: Der SV Meppen spielt im ersten Testspiel in der Sommervorbereitung auf die neue Saison gegen den FC Schalke 04 II 2:2. Das Team von SVM-Trainer Adrian Alipour lief jedoch zunächst einem 0:2-Rückstand hinterher.

 

Vor rund 500 Zuschauern auf dem Sportgelände des SV Union Lohne brachte Kelsey Meisel die Reserve der Knappen in der 25. Minute in Führung. Meisel hatte das Spielgerät ins lange Eck geschlenzt. Zwölf Minuten später führten die Gäste aus der Regionalliga West durch einen Flachschuss von Simon Breuer mit 2:0.

 

Während sich die Meppener in der ersten Hälfte nicht von ihrer besten Seite präsentierten, lief es in den zweiten 45 Minuten umso besser. Alipour hatte in der Halbzeit sein Team auf sieben Positionen verändert. Im Laufe der Zeit wechselte er zudem noch weitere Spieler ein. Einzig Torwart Bennet Schmidt blieb über die vollen 90 Minuten auf dem Feld, da Julius Pünt angeschlagen fehlte.

 

In der 64. Minute verkürzte Jonathan Wensing per Kopf auf 2:1. Luis Sprekelmeyer erzielte in der 87. Minute den 2:2-Endstand und durfte sich dabei bei Schalke-Keeper Jovan Jovic bedanken. Die Gäste aufs dem Ruhrgebiet hatten in der zweiten Hälfte kaum noch nennenswerte Torchancen.

Comentários


bottom of page