Unentschieden gegen Cambuur



Im heutigen Testspiel trennen wir uns vom SC Cambuur mit 2:2 (1:0). Den zwischenzeitlichen Ausgleich und die 2:1 Führung erzielte Morgan Faßbender. Cambuur glich kurz vor dem Ende aus.


SVM-Trainer Stefan Krämer: „Heute haben wir uns gewehrt, heute waren wir da. Da war ordentlich Feuer drin. So wollen wir’s auch haben. Ein Test auf sehr hohem Niveau – fußballerisch, aber auch läuferisch. Ich muss meiner Mannschaft ein großes Kompliment machen. Das mache ich normalerweise nicht so oft und nicht so gerne. Aber jetzt schon. Man erkennt schon das eine oder andere Muster. Aber vor allem das Verhalten nach Ballverlust finde ich super. Es wird kein Ball verloren gegeben. Es wird sofort zurückverteidigt. Es wird ein unheimlicher Aufwand betrieben, das Tor zu sichern. Das gefällt mir!"


Die Aufstellung: