top of page

Nina Kossen verlängert Vertrag


Meppen - Der SV Meppen freut sich bekanntzugeben, dass die 24-jährige offensive Mittelfeldspielerin Nina Kossen auch in der kommenden Saison das Trikot des Vereins tragen wird. Kossen, die seit ihrer Jugend beim SV Meppen spielt, hat ihrem Stammverein jüngst die Zusage für eine weitere Spielzeit gegeben.


In der abgelaufenen Saison war Kossen mit 25 Einsätzen eine der beständigsten Spielerinnen der Mannschaft und trug mit sechs Treffern maßgeblich zum Erfolg des Teams bei. Besonders hervorzuheben ist ihr entscheidendes Tor beim wichtigen 1-0 Auswärtserfolg gegen Eintracht Frankfurt II, welches den Anstoß zu einer Serie von vier Siegen zum Saisonabschluss gegeben hat.


"Wir haben eine sehr gute Saison gespielt. Die Trauer um den verpassten Aufstieg wollen wir nun schnellstmöglich weichen lassen und auf eine noch erfolgreichere Saison 2024/25 hinarbeiten. Hierbei möchte ich erneut meinen Beitrag leisten", erklärt Nina Kossen motiviert.

Auch die Sportliche Leiterin des SV Meppen, Maria Reisinger, zeigt sich erfreut über die Vertragsverlängerung: "Nina ist nach gesundheitlichen Rückschlägen im Sommer 2023 wieder zum 2.FBL-Team gestoßen. Sie hat von vornherein Verantwortung übernommen und sich schnell zu einem etablierten Bestandteil der Mannschaft entwickelt. Wir freuen uns, dass sie dem Team erhalten bleibt und nun auch die nächsten Aufgaben mit uns angehen will."


Mit dieser wichtigen Personalentscheidung setzt der SV Meppen nach der Verlängerung mit Nina Rolfes nun auch ein klares Zeichen für die Zusammenarbeit mit regionalen Spielerinnen. Die Mannschaft und das Trainerteam freuen sich auf eine weiterhin erfolgreiche Zusammenarbeit mit Nina Kossen.

Commentaires


bottom of page