Keeper Matthis Harsman verlängert um zwei Jahre


Torwart Matthis Harsman hat seinen Vertrag beim SV Meppen vorzeitig um zwei Jahre verlängert. Matthis wechselte im Sommer 2015 in die U17 des SVM. Im Sommer 2018 gelang ihm aus dem Jugendleistungszentrum Emsland der Sprung in die Profimannschaft. Der 22-jährige gebürtige Wilsumer absolvierte bisher neun Drittligaspiele im Tor des SV Meppen.


Nach auskuriertem Zehenbruch stand Matthis am Donnerstag beim Testspiel gegen den FC Groningen in der zweiten Hälfte wieder zwischen den Pfosten. Beim leistungsgerechten 1:1-Untentschieden gegen den niederländischen Erstligisten konnte er sich mit starken Paraden erneut auszeichnen.


SVM-Sportvorstand Heiner Beckmann. „Wir freuen uns sehr über die Vertragsverlängerung. Matthis hat bereits mehrfach unter Beweis gestellt, was für ein klasse Keeper er ist. Er hat sich hier beim SVM hervorragend entwickelt. Wir sind sehr zufrieden, mit Matthis weiter die Zukunft planen zu können.“


Matthis Harsman nach der Vertragsunterzeichnung: „Das Gesamtpaket hier beim SVM passt einfach perfekt. Zusammen mit meinen Torwartkollegen und unter der Leitung unseres Torwarttrainers André Poggenborg konnte ich mich optimal weiterentwickeln. Ich sehe unter diesen Bedingungen für meine sportliche Entwicklung auch in Zukunft eine sehr gute Perspektive.“

Struktur_Dots_Grunge_blau.png