Frauenfußball-Doku "Born for this - mehr als Fußball"startet am 6. Juli


Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) dreht zusammen mit der FilmproduktionsgesellschaftWarner Bros. ITVP Deutschland seit mehr als einem Jahr die erste serielle Frauenfußball-Doku über eine Nationalmannschaft fürs TV weltweit. Im Mittelpunkt der Serie stehen dieSpielerinnen und ihre ganz persönlichen Geschichten und Hintergründe. Nun stehen dieSendetermine der ersten drei Folgen fest: Die Premiere ist am 6. Juli.


Zu sehen ist die Doku auf gleich drei Sendern: Um möglichst viele Menschen zuerreichen, haben sich zum ersten Mal im deutschen Fernsehen für eine Doku-Serie ARD,Sky und Magenta TV zu einer Senderallianz vereint. Sie laden die Doku “Born for this –mehr als Fußball” zeitgleich am 6. Juli in ihren jeweiligen Mediatheken hoch.