„Ferienprogramm“-Aktion: Aufregender Nachmittag an der Hänsch-Arena Meppen


Wieso sieht das im Fernsehen viel größer aus? Seit wann haben die Spieler so gemütliche Sitze? Wie hieß der Sky-Reporter, der das Pokalspiel gegen Hertha kommentiert hat? Die Kinder, die im Zuge des „Ferienprogramm Meppen“ an einer Stadionführung und einem anschließenden Training an der Hänsch-Arena teilgenommen haben, hatten einige Fragen auf den Lippen.


Thomas Kemper, Pressesprecher beim SV Meppen, hat die Tour geleitet und sich den Fragen der 17 Kinder gestellt. Währenddessen konnten die Kids auf den Auswechselbänken Platz nehmen, die Tribüne von allen Seiten begutachten, den Rasen genau inspizieren und einen Einblick in den Pressebereich erhaschen. Im Anschluss haben die Kinder dem Training der Profis einen Besuch abgestattet.