Erste vier Spieltage in der 3. Liga zeitgenau angesetzt


Der DFB hat heute die ersten vier Spieltage der Saison 2020/2021 in Abstimmung mit den Sicherheitsbehörden und den Klubs zeitgenau angesetzt. Nach dem bereits zuvor festgelegten Eröffnungsspiel zwischen dem 1. FC Kaiserslautern und Dynamo Dresden am Freitag, 18. September (ab 17.45 Uhr, live in der ARD und bei MagentaSport), empfängt der SV Meppen im ersten Spiel der Saison am Samstag, 19.09.2020 um 14 Uhr den TSV 1860 München in der heimischen Hänsch-Arena Meppen.


Am zweiten Spieltag steht am Montagabend (28.09.2020, 19 Uhr) für den SVM das erste Auswärtsspiel beim KFC Uerdingen 05 auf dem Programm. Am Samstag (03.10.2020, 14 Uhr) empfängt der SV Meppen in der Hänsch-Arena den SC Verl. Am vierten Spieltag (Sonntag, 11.10.2020, 13 Uhr) folgt das Auswärtsspiel bei der SpVgg Unterhaching.


Die Regelspieltage der 3. Liga folgen einem festen Ansetzungsformat:

• Ein Spiel am Freitag (19 Uhr)

• Sechs Spiele am Samstag (alle 14 Uhr)

• Zwei Spiele am Sonntag (13 und 14 Uhr)

• Ein Spiel am Montag (19 Uhr)


Eine Ausnahme bilden die englischen Wochen mit jeweils fünf Partien am Dienstag- und Mittwochabend, dort wird es vorher kein Montagsspiel geben.


Alle Spiele der 3. Liga sind live und in voller Länge bei MagentaSport zu sehen. Freitags, sonntags und montags überträgt MagentaSport exklusiv live - ebenso an den Wochenspieltagen. Samstags zeigen die Dritten Programme der ARD im Free-TV ausgewählte Spiele zusätzlich live, insgesamt 86. Die Highlights der 3. Liga sind unter anderem wöchentlich in der ARD-Sportschau, den Sportsendungen der Dritten Programme sowie am späten Montagabend in „3. Liga pur“ bei Sport1 zu sehen.

Verein

Teams

Rechtliches

Kontakt

SV Meppen 1912 e.V.

Lathener Str. 15A

49716 Meppen

©2020 SV Meppen 1912 e.V.