Drei Spiele Sperre für Guder, zwei für Egerer


Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat René Guder wegen eines rohen Spiels gegen den Gegner mit einer Sperre von drei Meisterschaftsspielen der 3. Liga belegt.


René Guder war in der 54. Minute des Spiels gegen den MSV Duisburg von Schiedsrichter Patrick Kessel des Feldes verwiesen worden.


Florian Egerer war in der 38. Minute derselben Partie vom Schiedsrichter wegen eines unsportlichen Verhaltens des Feldes verwiesen worden.


Die Spieler beziehungsweise der Verein haben dem Urteil zugestimmt, das Urteil ist damit rechtsk