Alles für Liga Drei!


Die heiße Endphase der Saison hat begonnen. Vier Spiele stehen noch auf dem Programm. Am morgigen Mittwochabend (05.05.2021, 19 Uhr) tritt das Team von SVM-Cheftrainer Rico Schmitt beim FSV Zwickau an. Mit einem Auswärtssieg will unser Team den Abstand zu den Abstiegsrängen vergrößern.


Am vergangenen Wochenende pausierte die 3. Liga. Am Freitag gewann der SVM das Pokalspiel beim Regionalligisten Atlas Delmenhorst mit 3:0 und errichte damit das Halbfinale im Landeswettbewerb.


Der SVM verlor das letzte Drittligaspiel gegen den Tabellenführer Hansa Rostock mit 2:3 (0:2). Unsere Mannschaft machte aus einem 0:2 zur Pause ein 2:2. Erst in der Nachspielzeit gelang Hansa doch noch der Siegtreffer. Eine bittere Niederlage. SVM-Cheftrainer Rico Schmitt hatte aber viele Komplimente für sein erneut leidenschaftlich spielendes Team: „Die Jungs haben alles gegeben. Das wir am Ende nicht belohnt wurden war bitter. Aber mit solchen Leistungen werden wir in der 3. Liga bleiben!“ Vier Spiele vor dem Saisonende steht der SVM auf Tabellenrang 16 (37 Punkte). Der Abstand zum ersten Abstiegsplatz beträgt nur einen Punkt.