Weiter mit Leidenschaft und Siegeswillen!


Das vorletzte Heimspiel der Saison 2021/22 steht an: Der SV Meppen empfängt am Samstag (30. April, 14 Uhr) die Würzburger Kickers in der Hänsch-Arena. Seit Montag hat der SVM den Klassenerhalt sicher. Gegen die abstiegsbedrohten Kickers aus Würzburg will unsere Mannschaft endlich wieder einen Heimsieg feiern.


Mit dem 1:1 (1:0) bei Viktoria Köln war auch bei noch drei ausstehenden Spieltagen sicher: Der SV Meppen spielt auch in der kommenden Saison in der 3. Liga. In einem unterhaltsamen Spiel mit Chancen auf beiden Seiten zeigte Schlussmann Matthis Harsman ein starkes Spiel. Lars Bünning sorgte für den Führungstreffer.


Rico Schmitt zog nach Schlusspfiff ein Fazit: „Wir haben jetzt erstmalig nach vielen Wochen auswärts einen Punkt geholt, das tut gut. Ich denke, dass das Remis unterm Strich in Ordnung geht. Ich habe eine Mannschaft gesehen, die sich aus dem Tal der Tränen rausgearbeitet hat und nochmal zum Schluss eine Welle reitet. Jetzt ist dank der starken Hinrunde der Klassenerhalt gesichert. Das war das oberste Ziel.“