Trotz der Ausfälle: SVM ist kämpferisch!


Der SV Meppen macht sich arg geschwächt auf die Reise nach Magdeburg. Am morgigen Samstag (19. März, 14 Uhr) trifft unser Team im Auswärtsspiel auf den 1. FC Magdeburg – den unangefochtenen Tabellenführer. „Wir werden trotz der unglaublich vielen Ausfälle emotional, leidenschaftlich und mit hoher Einsatzbereitschaft auftreten, um dort zu punkten“, gibt sich SVM-Cheftrainer Rico Schmitt kämpferisch.


In einer Partie voller Höhen, Tiefen und viel Leidenschaft ging der MSV Duisburg am vergangenen Spieltag als knapper Sieger hervor. Der SV Meppen musste acht Corona-Fälle innerhalb des Teams verkraften. Dazu folgten noch zwei Platzverweise im Verlauf der Partie gegen unsere Farben. Zwar ging der SVM in Unterzahl zunächst in Führung, musste sich dann aber doch mit 1:2 (0:1) geschlagen geben.


SVM-Cheftrainer Rico Schmitt nach dem Spiel: „Mit der Leistung, mit dem Auftreten von heute ist es nur eine Frage der Zeit, bis wir den Bock umstoßen. In der ersten Halbzeit haben wir nicht nur leidenschaftlich, sondern haben auch guten Fußball gespielt. Ein kleiner Knackpunkt war die Rote Karte gegen Flo. Das war eine absolute ‚Kann-Entscheidung‘. Wenn man über Kritik spr