top of page

Tobias Dombrowa verlässt SVM


Tobias Dombrowa kam im Sommer 2021 vom SV Babelsberg 03 aus der Regionalliga Nordost zum SV Meppen. Der Vertrag wurde nun in gegenseitigem Einvernehmen aufgelöst. Der 22-jährige Linksaußen stand für den SVM in insgesamt elf Spielen auf dem Platz. Tobias wechselt nun zu Lok Leipzig und kehrt damit in die Regionalliga Nordost zurück.


SVM-Sportvorstand Heiner Beckmann: „Wir danken Tobias für seinen Einsatz. Ich wünsche ihm sehr, dass er nun eine richtig gute neue Chance bekommt und in mehr Einsatzzeiten seine Qualitäten zeigen kann. Sportlich wie privat wünschen wir Tobias nur das Beste!“

Comentários


bottom of page