SVM-Profis lesen Kindern vor


Am heutigen Freitag (19. November 2021) wird in ganz Deutschland vorgelesen. Der bundesweite Vorlesetag findet in diesem Jahr unter dem Motto „Freundschaft und Zusammenhalt“ statt.


Auch die Spieler der Drittligamannschaft des SV Meppen haben wieder an dieser großartigen Aktion teilgenommen. In insgesamt sieben Grundschulen des Emslandes besuchten sie die Schülerinnen und Schüler in ihren Klassen und lasen spannende und lustige Geschichten vor.

Chris Hemlein und Lars Bünning besuchten die Astrid-Lindgren-Grundschule in Meppen-Rühle. Die Kinder waren total begeistert. Die SVM-Profis lasen nicht nur Geschichten vor, sondern beantworteten auch die vielen Fragen der jungen SVM-Fans. Anschließend wurden fleißig Autogramme geschrieben. Zum Abschluss überreichten die Schülerinnen und Schüler den beiden Spielern selbst gebastelte Geschenke.


„Wir unterstützen diese Aktion sehr gern. Es war einfach schön zu sehen, wieviel Mühe sich die Kinder gegeben haben, damit wir uns wohlfühlen“, sagt Chris Hemlein. „Das ist wirklich eine wunderbare Sache, für die wir uns sehr gerne Zeit nehmen“, ergänzte Lars Bünning.