Schlussspurt in der FFBL - SV Meppen gastiert in Leverkusen


Die FLYERALARM Frauen-Bundesliga hat unlängst ihr diesjähriges Finale eingeleitet. Der 20. Spieltag verspricht Spannung und erste Entscheidungen? Für die Fußballerinnen des SV Meppen geht die Reise ins Rheinland. Um 14 Uhr gastiert das Team bei Bayer 04 Leverkusen. Leverkusen will seine starke Heimbilanz weiter ausbauen, für Meppen geht es um wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt.

Der zurückliegende Erfolg gegen die TSG Hoffenheim soll dem SV Meppen weiteren Auftrieb im Kampf um den Ligaverbleib geben. Eher überraschend, aber ob der bereits über die gesamte Saison gezeigten Mentalität der Mannschaft schlussendlich auch nicht unverdient, gewann das Team mit 1-0 gegen Tabellendritten.


Live-Stream: https://www.youtube.com/watch?v=ybAuWyVzuAY oder https://tv.dfb.de/livestream/flyeralarm-frauen-bundesliga-bayer-04-leverkusen-sv-meppen/29901/


Ungemein wichtig war dieser Erfolg auch mit Blick auf die anderen Plätze, denn Meppens ärgstem Konkurrenten, dem SC Sand, gelang beim 6-1 über den SV Werder Bremen ein deutliches Ausrufezeichen. Auch am Freitagabend erkämpfte sich der SC Sand beim 0-0 in Hoffenheim einen weiteren Punkt.


Mit Leverkusen hat der SVM eine Mannschaft zu spielen, die im vergangenen Jahr ebenfalls um den Klassenerhalt spielte, sich nunmehr aber zu einem starken Konkurrenten innerhalb der Liga entwickelt hat. Zehn Siege, davon sieben Heimspielerfolge, stehen auf der Habenseite von Bayer 04 und bedeuten aktuell Tabellenplatz fünf. Ein erneuter Erfolg könnte Leverkusen der TSG Hoffenheim und damit dem dritten Tabellenrang wieder näherbringen. Dieser berechtigt zur Teilnahme an der kommenden Champions League-Saison.

Meppen wird sich somit erneut mit einem starken Gegner messen müssen, der das Hinspiel mit 3-0 für sich entscheiden konnte. Der SVM hat aus dieser und den folgenden Begegnungen jedoch seine Lehren gezogen. Die mannschaftliche Entwicklung ist beeindruckend, die sportliche Konkurrenzfähigkeit gegeben und ein klares Ziel vor Augen!