Saisonaus für Hassan Amin


Bitter Nachricht für den SV Meppen: Linksverteidiger Hassan Amin hat sich im Spiel beim FSV Zwickau am Mittwochabend eine Patellafraktur (Bruch der Kniescheibe) zugezogen und wird damit mehrere Wochen ausfallen.


Nach gut einer Stunde Spielzeit traf Zwickaus Hauptmann den 29-jährigen Defensivspieler unglücklich am Knie. Wenig später musste Hassan Amin ausgewechselt werden.


„Die Untersuchungen haben ergeben, dass das Knie nicht operativ, sondern mit einer Schiene versorgt werden kann“, so SVM-Physiotherapeutin Melanie Hubert am Freitagmorgen. Damit bestreitet Hassan Amin die kommenden Rehamaßnahmen beim SVM. Die Ausfallzeit liegt bei sechs bis acht Wochen.