top of page

Niederlage in Rehden


Ausgeträumt! Nach der 1:0 (0:0) Niederlage beim BSV Rehden (Regionalliga-Nord) steht fest, dass der SVM in der kommenden Saison nicht im DFB-Pokal vertreten ist.


In der 88 Min. traf Shamsu Mansaray für den BSV. Unser Team konnte sich über 90 Min. keine richtige Torchance herausspielen und verlor nicht unverdient.

SVM-Trainer Rico Schmitt: "Ein ganz bitterer Abend. Wir hatten zwar mehr Spielanteile, aber haben letztlich den Schlüssel zum Erfolg nicht gefunden. Wir haben gewusst, dass der Gegner tief steht und versucht schnell umzuschalten. Zweite Halbzeit haben wir versucht etwas mehr über den Flügel zu kommen, weil Rehden sehr massiv und tief im Zentrum stand. Als sich -mehr oder weniger- alle schon auf das Elfmeterschießen einstellten, der bittere Moment mit dem Gegentor. Trotz 5 Min. Nachspielzeit hatten wir keinen Druck mehr hinbekommen und uns keine Torchance erspielt."

Herzlichen Glückwunsch an den BSV Rehden zum Pokalerfolg und der Teilnahme am DFB-Pokal.

Comments


bottom of page