Keeper Luca Plogmann schwer am Knie verletzt

SVM-Torwart Luca Plogmann hat sich beim gestrigen Auswärtsspiel gegen Dynamo Dresden einePatellarsehnenrupturzugezogen. Es handelt sich dabei um einenRiss der Sehne zwischen dem unteren Pol der Kniescheibe (Patella)und dem Schienbeinhöcker. Die Verletzung wurde gestern Abend im Dresdner Krankenhaus operativ versorgt.Damit wird das 20-jährige Torwarttalent mehrere Monate ausfallen. Gute Besserung Luca!