„Gierig auf Tore sein!“


Am morgigen Sonntag (14.03.2021, 14 Uhr) bestreitet der SV Meppen sein Auswärtsspiel bei Waldhof Mannheim. Gegen den Tabellenzehnten will das Team von Cheftrainer Torsten Frings mutig die Initiative ergreifen, treffen und punkten.


Der SV Meppen verlor das Nachholspiel bei Viktoria Köln durch ein spätes Gegentor mit 0:1 (0:0). Eine extrem unglückliche Niederlage, denn der SVM war in der zweiten Hälfte das deutlich engagiertere Team. Besonders bitter: In der Schlussphase hätte es einen Elfmeter für unsere Mannschaft geben müssen. Unser Team steht aktuell auf Tabellenplatz 15 (30 Punkte).


SVM-Cheftrainer Torsten Frings nach dem Spiel: „Wir haben eine halbe Stunde gebraucht, um ins Spiel zu kommen. Danach haben wir die Partie bestimmt. Wir haben unsere großen Chancen nicht genutzt. Fehler werden sofort bestraft. Das ist absolut ärgerlich. Natürlich hätte es am Ende Elfmeter für uns geben müssen. Da gibt es aus meiner Sicht keine Diskussion.“