„Emotional, leidenschaftlich, robust!“


Wieder Feuer in der Luft! Wieder Derby! Diesmal Pokal! Am heutigen Mittwochabend (19 Uhr) trifft der SV Meppen an der Bremer Brücke im Viertelfinale des NFV-Pokals auf den VfL Osnabrück. Auf noz.de wird die Partie exklusiv im Livestream gezeigt. Die Übertragung beginnt um 18:30 Uhr. Um den Livestream zu sehen, benötigt man allerdings ein Digital-Abo der NOZ.


Der überzeugende Auswärtssieg in der 3. Liga gibt zusätzliches Selbstbewusstsein für das heutige Pokalspiel in Osnabrück. Der SV Meppen setzte sich am vergangenen Spieltag gegen den MSV Duisburg verdient mit 1:0 (1:0) durch. David Blacha sorgte mit einem Geniestreich für den Treffer des Tages: Während Leo Weinkauf noch an der Strafraumgrenze seine Vorderleute dirigierte, führte der Routinier blitzschnell einen direkten Freistoß aus. Der MSV-Keeper konnte nur noch hilflos beobachten, wie der Ball über seinen Kopf hinweg in den Duisburger Kasten segelte (21.). Ein ebenso sehenswertes wie ungewöhnliches Tor aus rund 40 Metern! Unser Team überzeugte vor allem in der ersten Hälfte, stand hinten sicher und setzte immer wieder gefährliche Nadelstiche. Bei besserer Effizienz hätte der Sieg auch höher ausfallen können. Aktuell steht der SVM auf Tabellenrang 12 (15 Punkte).

Der VfL Osnabrück verlor im heimischen Stadion das letzte Drittliga