„Bin angekommen!“


Eine sehr gute Nachricht für den SV Meppen: Marcus Piossek hat beim Drittligisten seinen Vertrag um zwei weitere Jahre verlängert. Der 31-jährige Mittelfeldspieler kam im Winter 2019 vom damaligen Ligakonkurrenten Sportfreunde Lotte.


Für den SVM absolvierte Marcus Piossek bisher 46 Partien, in denen er acht Tore erzielte. Pio ist einer der erfahrensten Spieler in der 3. Liga. Insgesamt absolvierte der kreative Mittelfeldakteur 273 Partien und verbuchte dabei 46 Tore. Marcus Piossek steht damit auf der Rekordspieler-Liste von Liga 3 auf dem achten Rang.


„Mit Pio können wir einen sehr erfahrenen und flexiblen Spieler bei uns halten“, freut sich SVM-Sportvorstand Heiner Beckmann. Man wisse beim SVM, was man an ihm habe. „Pio hat in vielen Partien gezeigt, dass er ein Spiel entscheiden kann. Wir freuen uns sehr, dass wir mit ihm verlängern konnten.“


Auch SVM-Cheftrainer Torsten Frings zeigte sich zufrieden: „Pio ist ein klasse Typ, der menschlich wie sportlich perfekt in die Mannschaft passt. Mit seiner enormen Erfahrung und seiner spielerischen Qualität kann er wichtige Impulse setzen.“


Marcus Piossek freut sich auf die weitere Zusammenarbeit: „Ich fühle mich beim SV Meppen unglaublich wohl. Ich bin hier angekommen! Wir werden weiter gemeinsam Leidenschaft auf den Platz bringen!“