Aluminium-Festival im Waldstadion


Meppen feiert gegen Frankfurt II weiteren Saisonsieg


Die Frauen des SV Meppen fuhren am Sonntag gegen die Bundesligareserve von Eintracht Frankfurt einen am Ende ungefährdeten 2-0 Heimsieg ein. Die Aufgabe mutete im Vorfeld der Begegnung zunächst schwerer an. Nicht nur das Frankfurt in den letzten Monaten mit starken Leistungen überzeugte, auch sah sich Meppen aufgrund eines jüngsten Corona-Ausbruchs in der Vorbereitung auf das Spiel stark beeinträchtigt. Doch die Dedes-Elf überzeugte gegen die Eintracht von Beginn an, zeigte eine couragierte Leistung und verteidigte mit dem Erfolg die Tabellenspitze in der 2. Frauen-Bundesliga.


Gegenüber der Vorwoche stellten Dedes und sein Trainerteam die Mannschaft auf vier Positionen um. Dabei kam die 17-jährige Jenske Steenwijk in ihrem neunten Zweitligaspiel für den SV Meppen zu ihrem dritten Startelfeinsatz.