top of page

Tickets für Derby: 2G-Status notwendig für alle Stadionbesucher


Zum Ticketverkauf für das Auswärtsspiel beim VfL Osnabrück (18. September, 14 Uhr) gibt es eine wichtige Ergänzung: Nach Absprache mit dem VfL Osnabrück als Veranstalter gilt, dass alle Besucher den 2G-Status (genesen oder geimpft) vorweisen müssen. Dies gilt also für alle Stadionbesucher – gleich welchen Alters. Also auch für Kinder unter 12 Jahren.


Eintrittskarten für den Gästeblock sind nur für alle SVM-Dauerkarteninhaber und SVM-Mitglieder ab Montag (13. September) erhältlich. Um 16 Uhr öffnen dazu zwei Kassen am Haupteingang der Hänsch-Arena Meppen. Pro Person kann man für das Derby maximal 2 Karten kaufen. Bitte die Dauerkarte und den Mitgliedausweis bereithalten (auch entsprechend für die Person, für die man eine Karte mitkaufen möchte).


Die Tickets werden mit dem Namen personalisiert. Außerdem ist zur Kontaktnachverfolgung ein Kontaktbogen auszufüllen (Adresse, Mail, Telefonnummer). Die personalisierten Tickets sowie der Nachweis des 2G-Status (genesen oder geimpft) werden am Einlass des Stadions an der Bremer Brücke in Osnabrück überprüft und abgeglichen (unbedingt den Personalausweis mitbringen!).

Komentarze


bottom of page