top of page

SVM verpflichtet schnellen Linksaußen


Samuel Abifade hat beim SV Meppen einen Zweijahresvertrag unterzeichnet. Der 22-jährige Linksfuß kommt vom VfB Lübeck aus der Regionalliga Nord, wo er zu den schnellsten Spielern gehörte. Für Lübeck absolvierte Samuel Abifade 28 Spiele und erzielte 12 Tore.


Der gebürtige Braunschweiger spielte bis 2015 für die BT Braunschweig und anschließend im Nachwuchsbereich der Eintracht. Samuel erhielt 2018 seinen ersten Profivertrag bei Eintracht Braunschweig. Nach einer Ausleihe zu Lupo-Martini Wolfsburg schloss sich Samuel Abifade der U23-Mannschaft des VfL Wolfsburg an – und ging im vergangenen Sommer zum VfB Lübeck.


„Samuel ist ein sehr schneller Spieler, ein guter, variabler Linksfuß und ein erstklassiger Vorbereiter. Er passt damit perfekt in unser Anforderungsprofil“, sagt SVM-Sportvorstand Heiner Beckmann.


Auch Samuel Abifade freut sich auf die kommende Saison: „Es ist klasse, dass ich nun die Möglichkeit bekomme, für den SV Meppen in der 3. Liga zu spielen. Ich bin heiß und habe richtig Lust mit dem Team Gas zu geben.“

Comentarios


bottom of page