SVM-Frauenteam: Start für das Abenteuer Bundesliga


Zwölf Vereine, ein Ziel: der Saisonstart der FLYERALARM Frauen-Bundesliga. Im Jubiläumsjahr des Frauenfußballs (50 Jahre) startet die FLYERALARM Frauen-Bundesliga am heutigen Freitag, 04.09.2020 (ab 19.30 Uhr, live bei Eurosport und MagentaSport) in die neue Saison 2020/2021. Zum Auftakt trifft Serienmeister VfL Wolfsburg auf die SGS Essen. Es ist gleichzeitig die Neuauflage des DFB-Pokalfinales, das Wolfsburg erst im Elfmeterschießen 4:2 gewann.


Ein historisches Wochenende für den SV Meppen: Unser Frauenteam bestreitet am Sonntag (ab 14 Uhr) beim MSV Duisburg sein erstes Spiel in der eingleisigen FLYERALARM Frauen-Bundesliga.


Neun Jahre nach dem Übergang der Frauen- und Mädchenfußballabteilung des SV Victoria Gersten 1947 e.V. hin zum SV Meppen feierte jene Abteilung aktuell ihren bisher größten sportlichen Erfolg mit dem Aufstieg in die Frauen-Bundesliga. Der Saisonabbruch aufgrund der COVID-19-Pandemie soll diesen Erfolg nicht schmälern und so erkannte auch Meppens Bürgermeister Helmut Knurbein in einer Feierstunde „die großartige Leistung“ der SVM-Frauen an, die an 13 von 16 Spieltagen einen zum Aufstieg berechtigten Tabellenplatz haben einnehmen können und nunmehr den Gang in die 1. Liga antreten.

Verein

Teams

Rechtliches

Kontakt

SV Meppen 1912 e.V.

Lathener Str. 15A

49716 Meppen

©2020 SV Meppen 1912 e.V.