SVM-Frauen zu Gast bei den „Bäckermädchen“


An diesem Wochenende findet der vorletzte Spieltag der 2. Frauen-Bundesliga statt. Den erneuten Aufstieg in die FLYERALARM Frauen-Bundesliga fest vor Augen gastieren die Fußballerinnen des SV Meppen am Sonntag bei der SG 99 Andernach. Meppen trifft dabei auf das stärkste Team der laufenden Rückrunde.


25 Punkte holten die „Bäckermädchen“ in den vergangenen 11 Begegnungen und nehmen damit Platz 1 der Rückrundentabelle ein. Der SV Meppen rangiert auf dieser Tabellenansicht mit 21 Punkten noch hinter Leipzig und Duisburg auf Platz 4. „Die Zahlen verdeutlichen uns noch einmal, dass wir auf einen starken Gegner treffen. Andernach spielt eine hervorragende Saison, kann gerade auch gegen die Spitzenteams der Liga eine starke Quote vorweisen“, weiß Meppens Trainer Theo Dedes. „Am Ende des Tages aber wollen wir uns jetzt für eine insgesamt gleichfalls starke Saison belohnen und den Aufstieg perfekt machen. Die Mannschaft ist heiß und geht gut vorbereitet in die Begegnung.“


Dreimal standen sich die beiden Teams bisher gegenüber. In der Saison 2019/2020 gewann der SVM beide Begegnungen mit 2-0 und 3-1 Toren. Das Hinspiel der laufenden Saison endet nach Treffern von Bianca Becker und Kathrin Schermuly mit 1-1.