top of page

SVM-Frauen: Starkes Zuschauervotum soll erfolgreiches Fußballjahr abrunden

Aktualisiert: 20. Nov. 2022


Ticketaktion für Vereinsmitglieder zum Spiel gegen den 1.FC Köln - 2.022 Zuschauer als Ziel


Der sportliche Fokus der Bundesligafußballerinnen des SV Meppen konzentriert sich derzeit klar auf die aktuell anstehenden Auswärtsbegegnungen im DFB-Pokal und der FLYERALARM Frauen-Bundesliga. Doch richtet der Verein den Blick bereits auch auf das letzte Heimspiel der SVM-Frauen am 04. Dezember gegen den 1.FC Köln. Mit dem Ziel einer starken Zuschauerkulisse soll das erfolgreiche Kalenderjahr 2022 der SVM-Frauen gewürdigt und abgerundet werden.


Lediglich unterbrochen von der Länderspielreise der Frauen-Nationalmannschaft und unberührt von der jetzt beginnenden Fußball-Weltmeisterschaft 2022 in Katar konzentriert sich der Frauenfußball in Deutschland weiter auf die anstehenden Begegnungen im DFB-Pokalwettbewerb und der Liga.


Für den SV Meppen steht an diesem Wochenende die schwierige Reise zum SC Freiburg auf dem Programm. Gegen den Ligakonkurrenten unterlag die Bakhuis-Elf zum Saisonstart knapp mit 1-2 Toren, jetzt treffen die beiden Kontrahenten im Achtelfinale des DFB-Pokals erneut aufeinander. Trotz aller Herausforderungen beim aktuellen Tabellenfünften der FFBL, will sich der SV Meppen auch im Pokalwettbewerb so teuer als möglich verkaufen und liebäugelt weiterhin mit dem erstmaligen Einzug ins Viertelfinale.


Eine Woche später tritt das Team beim MSV Duisburg an. Im Zuge der nicht mindergroßen Aufgabe werden die beiden Bundesligaaufsteiger um weitere Punkte für den Klassenerhalt kämpfen. Beide Teams haben in der aktuellen Saison bereits aufhorchen lassen und sich einen ersten kleinen Vorsprung auf die Abstiegsplätze erarbeiten können.


Ticketaktion „Vereinsmitglied plus 3“


Der SV Meppen möchte an dieser Stelle aber bereits auch die Begegnung gegen den 1.FC Köln in den Fokus aller Fußballinteressierten und insbesondere der Vereinsmitglieder des SVM rücken.


„Die Fußballerinnen des SV Meppen haben bei allen noch ausstehenden Aufgaben ein äußerst erfolgreiches Fußballjahr 2022 hinter sich. Mit einer fantastischen Ausbeute von 61 Punkten aus 26 Spielen hat das Team im Juni erstmalig die Meisterschaft in der 2. Frauen-Bundesliga errungen und die direkte Rückkehr in die FLYERALARM Frauen-Bundesliga perfekt gemacht“, erörtert Markus Lohle, kfm./org. Leiter Frauenfußball.


„Überdies hat die Mannschaft nach jetzt sieben Spieltagen ihre Wettbewerbsfähigkeit in der FFBL unter Beweis gestellt. Drei Begegnungen gegen Leverkusen, Potsdam und Bremen konnte das Team bislang für sich entscheiden und blieb in jedem dieser Spiele ohne Gegentor. Unsere Anstrengungen für einen Klassenerhalt haben damit eine gute Grundlage erhalten. Darauf wollen wir uns aber nicht ausruhen, sondern unsere Situation in den kommenden Wochen weiter verbessern. Dies auch mit der Unterstützung zahlreicher Zuschauer“, ergänzt Meppens Sportliche Leiterin Maria Reisinger, der auch die positiven Entwicklungen in den anderen Stadien nicht verborgen geblieben ist.


Aber auch in Meppen ist die positive Entwicklung der Zuschauerzahlen zu erkennen. Mit knapp 1.300 Besuchern erreichte die zurückliegende Begegnung beim Heimsieg gegen den SV Werder Bremen ihren aktuellen Saisonbestwert. 2022 Zuschauer hat die Frauenfußballabteilung des Vereins jetzt in Anlehnung an das erfolgreich verlaufende Kalenderjahr als Ziel für die Begegnung gegen Köln ausgegeben. „Das hat die Mannschaft sich einfach verdient“, so Reisinger, die auch weiß, wie sehr der Support der Zuschauer ihrer Mannschaft guttut.


Der Verein möchte im Zuge der Zuschauerwerbung für diese Begegnung insbesondere die Vereinsmitglieder des SV Meppen in den Fokus rücken. Bereits vor wenigen Wochen haben diese ihre neuen Mitgliedsausweise mit eingedruckter Mitgliedsnummer erhalten. Die Mitglieder werden nunmehr am Freitag noch einmal gesondert per E-Mail auf die Ticketaktion hingewiesen und erhalten die Möglichkeit zum Spiel gegen den 1.FC Köln in der gewählten Kategorie bis zu vier Tickets mit einem 30%igen Nachlass zu erwerben. Zur Aktivierung des Rabatts ist lediglich die Mitgliedsnummer als Gutscheincode im Bestellprozess des Online-Shops zu hinterlegen. Der Ticketshop ist am Freitag ab 12 Uhr für diese Aktion freigeschaltet.


Hier gibt es Tickets online: https://tickets-svmeppen.reservix.de/events


Hinweis: Der Code ist nur online und in der Geschäftsstelle gültig. Nicht in den VVK-Stellen oder an der Tageskasse!


Comments


bottom of page