top of page

SV Meppen startet Ticketverkauf für die Frauen-Bundesliga


Einzel- und Dauerkarten ab sofort erhältlich


Die Fußballerinnen des SV Meppen gehen nach der errungenen Meisterschaft in der 2.FBL zur neuen Spielzeit ein weiteres Mal das Abenteuer FLYERALARM Frauen-Bundesliga an. Mit dem heutigen Tag startet der Verein nunmehr den Vorverkauf für die Dauerkarte, als auch für die Tageskarte für das erste Heimspiel gegen den SC Freiburg am Sonntag, 18. September 2022.


Der Preis für die Vollzahler-Dauerkarte beträgt 90,00 € und beinhaltet einen Sitzplatz auf der KiKxxl-Tribüne der Hänsch-Arena für alle elf Bundesligaheimspiele der Saison 2022/2023. Für Vereinsmitglieder und Ermäßigungsberechtigte beläuft sich der Jahreskartenpreis auf 63,00 €, Kinder im Alter von 6 bis 14 Jahren können bereits für 36,00 € in den Genuss einer Sitzplatz-Dauerkarte kommen.


Wer das Fußballerlebnis FLYERALARM Frauen-Bundesliga in der kommenden Spielzeit lieber von den Stehrängen aus verfolgen möchte, ist mit 63,00 € dabei (Mitglieder/Ermäßigte 45,00 €, Kinder 6-14 Jahre 27,00 €).


Die Vorfreude auf die neue Saison ist bei Mannschaft und Verantwortlichen groß und knüpft sich auch an die Hoffnung auf zuschauerintensive Spiele. „Wir erhalten viel Zuspruch und Bestätigung für unsere sportlichen Leistungen der vergangenen Jahre. Die Wahrnehmung und Anerkennung des Frauenfußballs steigt auch im Emsland und hat aufgrund der jüngst abgelaufenen Frauenfußball-Europameisterschaft noch einmal an Fahrt gewonnen. Wem diese tollen Bilder der EM im Gedächtnis geblieben sind, wird sich freuen, die Nationalspielerinnen und vielleicht auch Vorbilder für unseren weiblichen Fußballnachwuchs demnächst in Meppen auch live erleben zu dürfen“, resümiert Meppens Sportliche Leiterin Maria Reisinger.


Die Freude das zweite Bundesligajahr nunmehr auch vor Publikum spielen zu dürfen, ist auch bei der Mannschaft deutlich zu spüren, war ihnen dieses doch im Spieljahr 2020/2021 aus pandemischen Gründen überwiegend versagt.


Parallel zur Dauerkarte startet der SV Meppen auch den Verkauf von Tageskarten für die Begegnung gegen den SC Freiburg. Die SVM-Frauen starten am Sonntag, 18. September 2022 gegen den Tabellensechsten der Vorsaison. Der Anpfiff der Begegnung erfolgt um 13 Uhr in der Hänsch-Arena. Bisher konnte lediglich das erste Heimspiel der neuen Saison vom DFB zeitgenau angesetzt werden.


Der Preis für die Tageskarte beläuft sich auf 10,00 € für den Sitz- und 7,00 € für den Stehplatz. Auch hier sind Ermäßigungsstufen für entsprechend berechtigte Personen und Kinder hinterlegt.


Neben einem direkten Erwerb in der Geschäftsstelle des SV Meppen ist die Dauerkarte auch über das Online-Ticketingsystem, erreichbar über die Vereinshomepage, platzgenau buchbar und wird im Nachgang zugesandt. Die Tageskarten sind überdies als Print@home-Tickets erhältlich oder über das angeschlossenen und bekannte Vorverkaufsstellennetz des SV Meppen.



Comments


bottom of page