top of page

Spieltagsinfos: Auswärts beim BVB


Alle Infos:

15. Spieltag - 06.11. - 14:00 Uhr

Borussia Dortmund II - SV Meppen


Tickets:

Alle Tickets für den Gästebreich sind ausverkauft! 1.640 SVer werden vor Ort sein. Eine Tageskasse wird es weder für den Gäste noch für den Heimbereich geben!


Anfahrt

Bahn:

Es wird KEINEN Entlastungszug/Sonderzug geben! Bitte nutzt die normale Regio-Bahn mit einem Umstieg in Münster! Wir empfehlen: Abfahrt ab Meppen um 8:50 oder 9:50 Uhr.

Ab Dortmund Hauptbahnhof geht es entweder mit dem Regionalzug zum Bahnhof SIGNAL IDUNA PARK oder mit der U-Bahn bis Westfalenhalle.


PKW & Bus:

Aus Norden: A1 → Kreuz Dortmund-Unna → A44/B1 → Dortmund

Aus Osten: A2 → Kreuz Dortmund-Nordost → B236 → Schwerte → B1 → Dortmund

Aus Süden: A45 → Kreuz Dortmund-Süd → B54 → Dortmund

Aus Westen: A40/B1 → Dortmund


Als Parkfläche sind C1 und C2 vorgesehen. Die Parkgebühren belaufen sich für Busse auf 25€ und für PKW auf 7€, Bullis ab 2,8 Tonnen zahlen 15€.


Adresse für Navigationsgeräte: „Am Sonnenblick“, 44139 Dortmund.

Corona-Vorschriften

Auf dem gesamten Stadionaußengelände sowie im Stadion herrscht Maskenpflicht (medizinische Maske oder FFP2-Maske). Lediglich auf dem eigenen Sitz- oder Stehplatz kann die Maske abgenommen werden. Speisen und Getränke dürfen nur auf dem eigenen Platz verzehrt werden. - Es dürfen keine Speisen und Getränke mit ins Stadion gebracht werden. Befreit vom verpflichtenden Tragen eines MNS sind lediglich Kinder unter sieben Jahren.


3G-Regel/GGG-Nachweise

Vor dem Zutritt zum Stadion wird ein Nachweis über einen vollständigen Impfschutz, eine überstandene SARS-CoV-2-Infektion oder ein aktuelles, negatives Testergebnis benötigt.


Geimpft: ab Tag 15 nach der abgeschlossenen vollständigen Impfung gegen COVID-19 mit einem in der Europäischen Union zugelassenen Impfstoff bis ein Jahr nach der vollständigen Impfung.


Genesen: ab Tag 28 und bis 6 Monate nach Nachweis eines positiven Testergebnisses mittels PCR-Technologie


Genesen + Geimpft: Nachweis eines positiven Testergebnisses in Verbindung mit dem Nachweis der mindestens 14 Tage zurückliegenden Verabreichung mindestens einer Impfstoffdosis gegen COVID-19 mit einem in der Europäischen Union zugelassenen Impfstoff.



Getestet: Nachweis eines tagesaktuellen! negativen Testergebnisses eines zertifizierten Testzentrums. Das Testergebnis eines PCR-Tests darf maximal 48 Stunden alt sein, ausgehend von Stadionöffnung. Ein Selbsttest ist nicht ausreichend. Ein Schülerausweis befreit nicht von der Nachweispflicht. Kinder bis zur Vollendung des 6. Lebensjahres sind von der Nachweispflichtig befreit.


Zur Überprüfung der GGG-Nachweise ist der Nachweis digital in der CoronaWarn-App oder der CovPass-App notwendig und inkl. Lichtbildausweis per QR-Code vorzuzeigen.

WICHTIG: Es werden ausschließlich digitale GG-Nachweise akzeptiert.

Die Überprüfung findet am Einlass statt.


Eine Testmöglichkeit wird am Stadion nicht angeboten.


Stadion

Der Zutritt zu den Heimbereichen in gegnerischer Fankleidung ist untersagt.


Wir wissen, dass es im Emsland viele BVB-Fans/Freunde gibt - aber im SVM-Bereich ist das Tragen von BVB-Fankleidung (Mütze, Schal, Trikot, … etc.) ebenfalls untersagt.


Das Stadion öffnet 1,5 Stunden vor Spielbeginn.


In den Blöcken 15 und 16 befindet sich in der Roten Erde der Stehplatzbereich für Gäste. Der Einlass zum Stehplatzbereich für Gäste befindet sich am „Turnweg“. Der Sitzplatzbereich für Gäste befindet sich in Block A auf der Haupttribüne gegenüber des Gästestehplatzbereiches. Der Zutritt erfolgt über einen separaten Einlass am südlichen Marathontor am „Schwimmweg“.


Innerhalb der Gästeblöcke sind die Auf- und Abgänge freizuhalten.


Folgende Fanutensilien sind erlaubt:

• • Zaunfahnen (soweit Platz vorhanden ist)

• • Schwenkfahnen

• • Megafon

• • Trommeln

• • Doppelhalter

• • Digitalkameras und Fotoapparate (nur für den privaten Gebrauch – keine Profiausrüstung, keine Wechselobjektive)


Nicht erlaubt sind:

• • Kamerastative

• • Pyrotechnik jeglicher Art

• • Taschen, Tüten, Stoffbeutel, Rucksäcke mit größerem Format als DIN A4

• • Flaschen

• • Getränke und Speisen aller Art

• • Selfie-Sticks


In der Roten Erde sind kleine Regenschirme („Knirpse“) erlaubt. Stockregenschirme sind nicht zugelassen. Im Stadion sind Taschen und Rucksäcke, die das Format DIN A4 überschreiten, nicht erlaubt. Es gibt keine Abgabestelle an der Roten Erde.


Eine Promillegrenze gibt es im Stadion Rote Erde nicht. Der Ordnungsdienst von Borussia Dortmund behält sich jedoch vor, offensichtlich angetrunkenen Gästen den Einlass zu verwehren. Im Gästeblock wird es natürlich ein Cateringangebot geben. Im Stadion wird Alkohol ausgeschenkt. Das Bezahlen in der Roten Erde ist ausschließlich mit Bargeld möglich.


Weitere wichtige Infos:



Stadionbesuch U23_Sitzen_Stehen
.pdf
Download PDF • 46KB


Comments


bottom of page