top of page

Spieltagsinfo: Auswärts in Saarbrücken


14. Spieltag! Der Weg führt uns nach Saabrücken. Anstoss der Partie ist am Samstag, 29.10. - 14 Uhr im Ludwigsparkstadion.


Tickets für dieses Spiel gibt es online: https://bit.ly/3D4eUyU

Für kurz-entschlossene Meppener wird’s auch eine Tageskasse in Saarbrücken geben.


Anreise:

Anreise mit dem Bus

Für die Anreise mit dem Bus empfehlen wir die Anreise über die A1, Ausfahrt

Saarbrücken-Malstatt - dann weiter über die B 268 (Lebacher Straße), im

Kreisverkehr „Ludwigskreisel“ nach links in die Camphauser Straße in Richtung

Stadion. Am Ludwigsparkstadion nehmen die Reisebusse die Einfahrt „Zufahrt Gäste Fanbusse“ und können direkt vor dem Eingang des Gästeblockes (Block C) abgestellt werden.


Anreise mit dem PKW

Auch für die Anreise mit dem PKW empfehlen wir Euch die o.g. Anreise über die A1

und B 268. Für Kleinbusse ist im Eingangsbereich des Gästeblockes, nach Anmeldung, eine begrenzte Anzahl an Parkplätzen vorhanden. Ansonsten steht im Umfeld des Ludwigsparkstadions weiterer Parkraum zur Verfügung. Einen separaten Gästeparkplatz gibt es jedoch nicht. Die Einfahrt zum „Wohngebiet Rodenhof“ ist nicht erlaubt, da dort das Anwohnerparkkonzept greift.


Für die Navigation: Camphauser Straße 26, 66113 Saarbrücken


Anreise mit dem ÖPNV

Der Saarbrücker Hauptbahnhof liegt in unmittelbarer Nähe des Ludwigsparkstadions.

Bitte plant für den Fußmarsch im Regelfall ca. 20-30 Minuten ein. Die Eintrittskarte berechtigt am Veranstaltungstag ab 4 Stunden vor und bis 4 Stunden nach Spielschluss zur Fahrt in allen Bussen, Straßenbahnen und freigegebenen Zügen (DB/Vlexx: RE, RB und S-Bahn jeweils in der 2. Klasse) im Verkehrsverbund des SaarVV.


Kameras

Die Mitnahme von kleinen Digitalkameras für den privaten Gebrauch ist grundsätzlich

erlaubt. Die Mitnahme von Videokameras (auch GoPro Kameras) sowie professionellen

Ausrüstungen (Spiegelreflex-Kameras, Wechselobjektive, etc.) ist verboten.


Regenschirme, Rucksäcke und Gürteltaschen

Kleine Regenschirme, sog. Knirpse sind erlaubt. Stockregenschirme, sowie Rucksäcke und

Taschen, die größer als eine DIN A4 Seite sind, dürfen nicht mit ins Stadion genommen und

müssen am Eingang abgegeben werden. Wobei hier nur eine stark begrenzte Kapazität zur

Verfügung steht und sich die Ausgabe nach dem Spiel verzögern kann. Es wird daher

empfohlen, Regenschirme und Taschen direkt im Bus oder PKW zu belassen.

Gürteltaschen sind nach Durchsicht erlaubt.


Alkohol

Hinweis: Eine festgelegte Promillegrenze, ab welcher der Zutritt ins

Ludwigsparkstadion verwehrt wird, existiert nicht. Fans, die am Eingang

Ausfallerscheinungen zeigen bzw. erkennbar angetrunken sind, kann der Zutritt

verwehrt werden. Auf der Freifläche West, werden Toiletten aufgestellt, damit man nach der Ankunft und noch vor dem Betreten des Ludwigsparkstadions seine Notdurft verrichten kann.


Catering

An dem Kiosk im Gästebereich des Ludwigsparkstadions kann mit Bargeld und EC-Karte

bezahlt werden.



Comments


bottom of page