Derby in Osnabrück: Verkaufsstart am kommenden Montag


Am Samstag (18. September, 14 Uhr) kommt es an der Bremer Brücke in Osnabrück zum Derby gegen den VfL Osnabrück. Eintrittskarten für den Gästeblock sind nur für alle SVM-Dauerkarteninhaber und/oder SVM-Mitglieder ab Montag (13. September) erhältlich. Um 16 Uhr öffnen dazu zwei Kassen am Haupteingang der Hänsch-Arena Meppen. Pro Person kann man für das Derby maximal 2 Karten kaufen. Bitte die Dauerkarte und den Mitgliedausweis bereithalten (auch entsprechend für die Person, für die man eine Karte mitkaufen möchte).

750 Tickets stehen insgesamt für den SV Meppen zur Verfügung (Stehplatz 15 Euro, Sitzplatz 27 Euro). Nach Absprache mit dem VfL Osnabrück haben wir uns für den 2G-Status (genesen oder geimpft) entschieden. „So können wir möglichst vielen Fans den Besuch des Spiels ermöglichen“, sagt SVM-Geschäftsführer Ronald Maul.


Am Montag gehen nicht alle Karten in den freien Verkauf. „Wir haben uns im Vorfeld Gedanken gemacht und wissen, dass wir leider nicht alle Fan