top of page

Der SV Meppen wünscht einen guten Rutsch ins neue Jahr!


Hinter dem SVM liegt eine wahre Achterbahnfahrt. Anfang des Jahres noch in der 3. Liga mussten wir im Sommer den bitteren Abstieg in die Regionalliga Nord verkraften. Das 4:1 und die hervorragende Stimmung im vorerst letzten Heimspiel in der 3. Liga gegen Dynamo Dresden wird uns allen noch lange in Erinnerung bleiben – Gänsehaut pur! Unter Trainer Adrian Alipour ging es in der neuen Spielzeit wieder zurück in die Erfolgsspur. Daran werden wir im neuen Jahr anknüpfen.

 

Am meisten verblüfft haben uns über das gesamte Jahr aber unsere Fans! Ob in guten oder schlechten Zeiten, ihr steht immer an unserer Seite! Das haben ganz besonders die vergangenen Wochen gezeigt. Euer Support ist unglaublich und pusht uns jede Woche!

 

Dabei denkt ihr aber nicht nur an den Verein, sondern unterstützt und versorgt mit Bannern und Schokoriegeln die zahlreichen Einsatzkräfte, die derzeit unsere Region vor dem Hochwasser schützen: „DANKE FÜR EUREN EINSATZ!“ Da können wir uns nur anschließen. Was für ein Zusammenhalt! Ein großes Danke geht an Feuerwehr Meppen, DLRG Meppen, Deutsches Rotes Kreuz Ortsverein Meppen, THW Meppen, Baubetriebshof und alle weiteren angereisten Organisationen, die Tag und Nacht im Einsatz sind. Ihr seid einfach unschlagbar!

 

Eine Bitte haben wir aber auch noch: Verzichtet doch an Silvester auf Feuerwerkskörper. Die Einsatzkräfte sind permanent im Einsatz, um die Hochwasserlage im Griff zu behalten. Eine Doppelbelastung kann dadurch vermieden werden!

 

Kommt alle gut ins neue Jahr! Wir laden noch ein wenig unsere Akkus auf und gehen dann voll fokussiert unsere Ziele im neuen Jahr an.

bottom of page