Auswärtssieg in Duisburg


Endlich war es wieder soweit. Auswärtssieg!


Nach 9 Auswärtsspielen (Saisonübergreifend) gewinnen wir auswärts und bringen drei Punkte mit in die Heimat. David Blacha erzielte in der 21. Min. den goldenen Treffer. Nach einem Foulspiel im Mittelfeld, legte Blacha sich den Ball zurecht und traf (fast) von der Mittellinie über MSV-Torwart Weinkauf hinweg ins Tor.

Ein Wahnsinns-Tor!


Trotz weiterer hochkarätiger Chancen unseres Teams blieb es letztlich bei einem verdienten 1:0 (1:0) Auswärtssieg!

Rico Schmitt (bei Magenta Sport): "Es war ein rassiges Fußballspiel. Gerade von unseren Jungs. Es war ein phänomenales Auswärtsspiel. Das Tor war ein Geniestreich. Das ist sensationell, überragend. Ich glaube, von draußen hat noch einer gerufen. Das ist ein Sensationstor. Tor des Monats. Das kann man in die engere Auswahl nehmen. Wir hatten eine Vielzahl von solchen Möglichkeiten in der ersten Halbzeit und in der zweiten Halbzeit. Auch schon vor dem Tor. Da muss ich nochmal ein Riesenkompliment an die gesamte Mannschaft geben, wie sie die Dinge umgesetzt hat. In der zweiten Halbzeit müssen wir 2:0 führen. Da haben wir uns das Leben selbst schwer gemacht. Aber es ist zu spüren, was in dieser Mannschaft steckt. Es ist auch ganz viel Emotionalität dabei. In der Nachspielzeit knallen sich drei Schwarze von uns in den Schuss rein. Ich weiß nicht mehr, wer es war, aber es zeigt, was in der Mannschaft in den letzten Wochen und Monaten passiert ist. Wir hatten neun dicke Chancen und ein Standardtor. Da muss es klimpern im Gebälk. Dann wird es auch nicht so eng. Dann kriegt das Spiel wieder eine andere Richtung. Duisburg hat alles versucht. Wir waren aber sehr gut eingestellt. Das hat die Mannshaft sehr gut umgesetzt."


Weiter geht's am 16.10. - 14 Uhr. Dann treffen wir im Heimspiel auf den 1.FC Magdeburg.


Tickets gibt es bereits online und in allen VVK-Stellen: https://bit.ly/3kYusvi und ab Montag (04.10. - 15 Uhr) in der Geschäftsstelle.

Struktur_Dots_Grunge_blau.png