SVM testet heute gegen Bundeswehrnationalmannschaft

Bereits um 16:30 beginnt das Testspiel des SVM gegen die Besten aus Ursula von der Leyens Kickertruppe im Hemsener Sportpark.

Wie die Truppe mitteilt, setzt sich die derzeitige Mannschaft aus Spielern zusammen, die von der Verbandsliga bis zur Regionalliga unterwegs sind. Derzeit umfasst der Kader 25 Spieler, die in allen Teilen der Streitkräfte (Marine, Heer, Luftwaffe) staioniert sind. Im internationalen Bereich vertritt die Nationalmannschaft die Bundesrepublik bei Militärwettkämpfen im  Rahmen des „Conseil International du Sport Militaire“ (CSIM)

Ein Riesenerfolg war der Einzug ins Viertelfinale während der Militär-WM in Oman im Januar des Jahres. Das Spiel um den Einzug ins Halbfinale ging dabei etwas unglücklich mit 1:2 gegen Syrien verloren.

U.a. spielen derzeit:

Florian Stahl, Mittelstürmer Eutin 08 (Regionalliga Nord)

Andreas Dick, Innenverteidiger ehem. Bonner SC (Regionalliga West)
                                                  jetzt: VfL Alfter (Oberliga)
Martin Pett, Mittelfeld ehem. Hansa Rostock (3. Liga)
                                  jetzt: Rostocker FC
Eric Schaaf, Mittelfeld, ehem. SV Sandhausen (2. Liga)
                                    jetzt: VfB Gartenstadt

Wer in der Bundeswehr-Nationalmannschaft spielen will, muss übrigens folgende Qualifikationen mitbringen:

-aktives Verbandsliga-Niveau
-drei Trainingseinheiten wöchentlich
-am Spielbetrieb am Wochenende teilnehmen

Die Mannschaft bereitet sich derzeit in Rheine in einem Trainingslager
auf ihre zukünftigen Aufgaben vor.

Hemsens Vereinsvorsitzender Hans-Dieter Schmidt, Ex-Coach des
SV Meppen, freut sich riesig auf die Veranstaltung. „Das Geld, das wir einnehmen werden, erhält die Wärmestube der St.-Vitus-Gemeinde-Meppen“, so der welterfahrene Trainer im Pressegespräch.

Spielbeginn um 16:30 Uhr, Eintritt: 5 Euro für den wohltätigen Zweck.