Auch Marcel Gebers bleibt - Vertrag bis 2020

Nach den Vertragsverlängerungen mit Thilo Leugers und David Vrzogic hat jetzt der dritte Blau-Weiße seine Vertragsverlängerung mit Laufzeit 2020 unterzeichnet.

Der in Soltau geborene Innenverteidiger war im Januar des Jahres vom FSV Zwickau in die Stadt an der Ems gewechselt. „Marcel hat gezeigt, dass er ein richtig wichtiger Mann auf der Position des Innenverteidigers geworden ist“, lobt Sportvorstand Heiner Beckmann den 1,89 langen Hünen.

Zudem sei er im Team absolut akzeptiert und fühle sich im Emsland sehr wohl, so dass ihm die Entscheidung nicht schwer fiel, seinen Vertrag zu verlängern, zeigt sich Beckmann mit dem Erreichten in dieser Woche sehr zufrieden. Schon zu Beginn seiner SVM-Zeit war Coach Christian Neidhart absolut überzeugt von den Qualitäten des 31-jährigen. Gebers könne sowohl in der Innenverteidigung, auf der 6-er Position und auf der rechten Seite spielen, lobte der Trainer schon damals die Neuverpflichtung.