Ansetzungen für ersten drei Spieltage

Ansetzungen für ersten drei Spieltage

Heimspiel gegen Osnabrück am Sonntag (05. August, 14 Uhr)

Heute veröffentlichte der Deutsche Fußball-Bund (DFB) die exakten Termine für die ersten drei Spieltage der Drittligasaison 2018/19. Der SV Meppen startet mit zwei Derbys. Zunächst spielt der SVM in Lotte. Das Spiel findet am Montag (30. Juli, Anstoß 19 Uhr) im Lotter FRIMO-Stadion statt. Auch in Lotte darf man von einer Heimspielatmosphäre ausgehen. In der vergangenen Saison begleiteten rund 4.500 emsländische Fans das Team von Christian Neidhart.

Am darauffolgenden Sonntag (05. August) folgt ein Klassiker: In der heimischen Hänsch-Arena trifft der SV Meppen auf den VfL Osnabrück (Anpfiff 14 Uhr). Der SV Meppen rechnet gleich beim ersten Heimspiel mit einem ausverkauften Haus. „Das ist ein fantastischer Auftakt“, sagt Sportvorstand Heiner Beckmann. „Wir wollen nach diesen beiden Spieltagen gut dastehen“, ergänzt SVM-Trainer Christian Neidhart. In der vergangenen Saison holte der SV Meppen gegen Lotte und Osnabrück jeweils vier Punkte.

Am dritten Spieltag der neuen Saison reist der SV Meppen zum Aufsteiger KFC Uerdingen. Das Spiel findet am Mittwoch (08. August) in der Duisburger Schauinsland-Arena statt (Anstoß 19 Uhr). Uerdingen hatte in der vergangenen Woche mit der Verpflichtung von Weltmeister Kevin Großkreutz für Furore gesorgt.

Vereinsmitglieder des SVM haben am Montag (16. Juli) und am Mittwoch (18. Juli) Gelegenheit erste Karten für das Spiel gegen den VfL Osnabrück zu erwerben. Die Geschäftsstelle hat an beiden Tagen in der Zeit von 12 bis 18 Uhr geöffnet (bitte Mitgliedsausweis und Personalausweis bereithalten). Jedes Vereinsmitglied kann maximal vier Tickets für das Spiel erwerben.

Ab Donnerstag (19. Juli) beginnt für das Heimspiel gegen Osnabrück der freie Verkauf für alle SVM-Fans. Tickets gibt es dann an allen bekannten Vorverkaufsstellen (u.a. bei der Tourist Information Meppen TIM und der Meppener Tagespost). Karten gibt es dann ebenfalls online unter www.svmeppen.de. Am Freitag (20. Juli) gibt es Tickets in der Zeit von 12 bis 18 Uhr auch in der Geschäftsstelle des SV Meppen (Lathener Straße 15a). Am Tag des Blitzturniers gegen den Hamburger SV und Stoke City (Samstag, 21. Juli ab 14 Uhr in der Meppener Hänsch-Arena) findet kein Tageskartenverkauf für die Drittliga-Partien statt.

Karten für das erste Spiel der Saison in Lotte sind noch nicht erhältlich. Der SV Meppen gibt dazu in den nächsten Tagen genaue Informationen bekannt.